Man kann heut nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen den Schluss ziehen, dass unser Verhalten in der Schule und im täglichen Leben nur so genannte Lösungsreaktionen des Gehirns sind. Haben wir Schwierigkeiten, Stress, Ängste und sonstige Blockaden gilt es, den dabei zu Grunde liegenden Konflikt - der uns meist nicht bewusst ist - zu erkennen. Dabei ist es hilfreich, Umstände der Zeugung, den Verlauf der Schwangerschaft und die erste Prüfung in unserem Leben - die Geburt - genauer zu betrachten.

All die dort gemachten Erfahrungen, sowie auch die Geschichte unserer Eltern und Vorfahren, dienen dem reinen Überleben und führen dazu, dass bestimmte Verhaltensweisen und Programmen immer wieder auftauchen und ausgelebt werden, auch wenn sie nicht vorteilhaft sind.

Haben wir uns einmal den Sinn dieser Überlebensprogramme bewusst gemacht und in der Bedeutung verstanden, so können wie diese ganz einfach und leicht auflösen, uns von unseren Blockaden befreien und unser Gehirn so umprogrammieren, dass ein freudvolles Leben an der Tagesordnung steht.

 

offizielle Webseite zum Biologischen Dekodieren